• Barrierefreiheit
 
 
Sie sind hier: Sonderausstellung - 2014: Mythos Harley-Davidson

Besuchen Sie auch unsere Facebookseite!

Angebote mit unseren Kooperationspartner aim-Heilbronn

Akademie für Innovative Bildung und Management Heilbronn-Franken gemeinnützige GmbH

[mehr]

Pannenhilfe für Fahrräder

Stadt Neckarsulm  weiht RadSERIVCE-Punkt am 
Deutschen Zweirad- und NSU-Museum Neckarsulm ein

[mehr]

Ladys-Führung

in Deutschlands größter Zweiradsammlung. Ein Angebot nur für Frauen.

[mehr]

DIA-VORTRAG: Von Essen nach Indien

mit dem Fahrrad ins Reich der Großmogule
Freitag, 23.09.2016, 19 Uhr

[mehr]

BILD-Reportage

60 Jahre NSU-Museum – Heiße Rennmaschinen 
& coole Mini-Autos

[mehr]

MAICO Schätze unterwegs

Unsere MAICO-Schätze sind derzeit im PS-Speicher in Einbeck zu sehen.

[mehr]

Bücher zur Sonderausstellung "Reisehelden"

Winterreise nach Alaska und Motorrad Abenteuer Touren

[mehr]

Rundgang durch Deutschlands größte Zweiradsammlung

Jeden letzten Sonntag im Monat, um 15 Uhr führen wir Sie durch Deutschlands größte Zweiradsammlung.

[mehr]

Mythos Harley-Davidson
111 Jahre Great American Freedom Machines

11. April 2014 - 25. Januar 2015

Harley-Davidson, seit 1903 auf dem Markt präsent, überstand zwei Weltkriege, Wirtschaftskrisen, den Rückgang der Produktionszahlen in den fünfziger Jahren sowie die Invasion der englischen und japanischen Motorradfirmen. Statt unterzugehen, schaffte es die „Company“ zur Weltanschauung ihrer treuen Fangemeinde zu werden. Oft kopiert, nie erreicht, gelang es Harley-Davidson, den Status eines Mythos zu erreichen.

 

Pioniergeist, Zähigkeit und handwerkliches Können der vier Gründer, Traditionsbewusstsein und Beharrlichkeit ihrer Mitarbeiter, Händlerbindung und Treue gegenüber ihren Zulieferern sowie natürlich die Zuverlässigkeit der Motorräder brachten H-D binnen weniger Jahre an die Spitze – 1919 war das Werk in Milwaukee der größte Motorradhersteller der Welt.

 

Die Ausstellung im Deutschen Zweirad- und NSU-Museum zeigt den Weg vom Mythos – vom Bobber über Easy Rider zum Kultstatus der Marke – Motorräder gebaut für den American Way of Drive.

 

Präsentiert werden nicht nur ihre Transkontinental- Maschinen, sondern auch herausragende Modelle aus der Frühgeschichte. Ein weiteres Highlight sind Blicke in das sportliche Engagement der ältesten Motorradfabrik der Welt.

 

Informationen zur Ausstellung:

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Idee, Inhaltliche Konzeption und Kuratierung
Manfred Ratzinger, Gerhard Ziller
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Jeden ersten Sonntag im Monat, um 14:30 Uhr bieten wir Hintergründe und spannende Geschichten rund um Harley-Davidson in einer Expertenführung.
[mehr]
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -